SOLDERING SOLUTION

JUKIS SOLDERING SOLUTION umfasst ein hochwertiges Angebot an Reflow-Lötöfen zum bleifreien Löten von SMD-Bauteilen. Die Reflow-Lötöfen sind zu 95 Prozent recyclingfähig.

RS 800

Soldering Solution

JUKI Soldering Solution - RS 800

RS 800

Reflow-Lötofen

JUKIS RS 800 8-Zonen Reflow-Lötofen stellt den besten Kompromiss aus Preis- und Leistung, Standfläche sowie Energieverbrauch dar. Mit 8 Zonen lassen sich auch komplexere Lötprofile erstellen. 2 Kühlzonen sorgen für eine prozessgerechte Abkühlung der Leiterplatten nach der Lötung.

  • Bester Kompromiss aus Standfläche, Energieverbrauch und Flexibilität in der Profilerstellung.
  • Sehr gute thermische Eigenschaften (∆T Crossprofile < ±2 °C).
  • Geringer Energieverbrauch sowie kurze Aufwärmzeit.
  • Auch als Stickstoffofen, Doppelspur sowie große Leiterplattenbreite erhältlich.
  • Flußmittelabscheidung durch Kondensatfalle bei Option Stickstoff.
  • Viele nützliche Funktionen bereits ohne Aufpreis integriert.
  • 3 Jahre Garantie auf Lüfter und Heizelemente.

Prozessspezifische Merkmale

Anzahl Heizzonen 8
Anzahl Kühlzonen 2
Beheizte Strecke gesamt 3.120 mm
Kühlstrecke gesamt 800 mm
Temperaturbereich Heizzonen 20 – 300 °C
High Temp-Option (bis 350 °C) optional
Zonentemp. jeweils oben / unten getrennt regelbar
Lüfter oben / unten
Lüfterdrehzahl in Zonen getrennt regelbar
Aufheizzeit ca. 35 Min.
Prozessgas Stickstoff optional
Externer Wasserkühler für LP-Kühlung und Kondensationsabscheidung Standard bei gewählter Stickstoffoption
∆T Crossprofile < ±2 °C

Handhabung und Transport Leiterplatte (LP)

LP-Breite min. 50 mm / max. 460 mm
Bauteilfreiheit oben 25 mm / unten 30 mm
Einstellbarer Bereich Transportgeschwindigkeit 30 – 200 cm / min
610 mm LP-Breiten-Option
Transport auf Geflechtsband / Stiftkette
Frei positionierbare Mittenunterstützung optional
Transportrichtung rechts-links optional

Maschineneigenschaften und Abmessungen

Abmessungen (L × B × H) 5.380 × 1.320 × 1.505 mm
Gewicht 2.400 kg

PC und Software

Betriebssystem Windows 7
Schnittstellen Ethernet, USB, SMEMA, Cogiscan IFSNx / TTC

Betriebsanforderungen

Spannungsversorgung 400 V / 3 Phasen
Durchschnittl. Leistungsaufnahme Hochfahren/in Produktion 30 kW / 9 kW
Abluft 2 × 10 m³ / min
Stickstoff (optional) 5 bar
Umgebungsbedingungen 5 – 40 °C, 20 – 65 % RH

Standards (Auswahl)

Automatische Stiftkettenölung, USV, Board-Drop / Jam-Alarm, Ein- / Abschalttimer, 3 Jahre JUKI-Garantie (inkl. Lüfter / Heizelemente)

Weitere erhältliche Optionen und Zubehör (Auswahl)

Doppelspur-Konfiguration, automatische Einstellung Breite und Pos. Mittenunterstützung

 

Details finden Sie in den Produktspezifikationen.

Spezifikationen und Gestaltung können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.