Auf der SMT 2017 in Nürnberg war in der Kategorie Placement Solution erstmalig in Europa die RS-1 von JUKI zu bestaunen.

Die Bestückungsmaschine mit Ihrem revolutionären neuer Bestückkopf namens „TAKUMI“ passt sich automatisch Ihren Produkten an, indem sich der Bestückkopf innerhalb des Bestückprozesses automatisch in der idealen Höhe oberhalb der Bauteile reguliert. Damit werden auf ein Minimum reduzierte Laufwege erreicht, womit unabhängig von Produkt bzw. Bauteilvielfalt ein Maximum an Output erzielt werden kann. Bei einem zeitgleich großen Bauteilspektrum ist ein Kopfwechsel somit nicht erforderlich und Effizienz der Produktion kann deutlich erhöht werden.