SCREEN-PRINTING SOLUTION

JUKIS SCREEN-PRINTING SOLUTION steht für weltweit bewährte Qualität und ein stabiles, langlebiges Maschinendesign. Die Schablonendrucker können zusammen mit JUKI Bestückern und JUKI Reflow-Lötöfen als individuelle SMT-Linienlösungen realisiert werden.

G-TITAN

Screen-Printing Solution

JUKI Screen-Printing Solution - G-TITAN

G-TITAN

Screen-Printer

JUKIs neuer Schablonendrucker G-TITAN geht den Schritt in Richtung Industrie 4.0 und „Lights-Out-Manufacturing“. Mehr Bedienkomfort verspricht ein brandneues GUI – Graphical User Interface, das per Touch-Monitor bedient wird. G-TITAN unterstützt Leiterplatten bis zu 510 × 510 mm Größe und richtet sich damit an Ansprüche im mittleren Segment. Unter den Begriffen OPC – Opti Paste Control – und QPC – Quality Print Control – sind mehrere sinnvolle Einzelfunktionen zusammengefasst, die in der Summe zu optimalem Pastenverbrauch, höherem Automatisierungsgrad und Fehlervermeidung im Druck führen.

Automatischer Pastenwulstdispenser

Die Paste wird automatisch entlang der gesamten Rakellänge, unter Beibehaltung des 15 mm Rollendurchmessers, aufgetragen. Dadurch wird dem Problem der überlaufenden Lotpaste entgegengewirkt.

Schablonenöffnung Inspektionssystem

Unter Verwendung eines oben angebrachten Leuchtfelds sowie einer CCD-Kamera darunter, inspiziert das System die Schablonenöffnungen und eliminiert dabei von Beginn an Defekte. Das System gewährleistet hochwertige Druckqualität für jedes PCB Modell.

Leiterplatte

Leiterplattenabmessung (L × B) min. 50 × 50 mm / max. 510 × 510 mm
Leiterplattendicke min. 0,4 mm / max. 6 mm
Kantenabstand 3 mm
Leiterplattengewicht max. 5 kg

Schablone

Rahmengröße (L × T) min. 470 × 370 mm / max. 737 × 737 mm

Handhabung und Transport Leiterplatte

Seitenklemmung
Zuschaltbare Klemmung von oben (bei dünnen / verzogenen Leiterplatten)
Klemmdruck einstellbar

Druck

Anzahl Rakelköpfe 2
Rakelanpressdruck 0,5 – 10 kg
Druckgeschwindigkeit 10 – 200 mm pro Sekunde

Maschineneigenschaften und Abmessungen

Druckgenauigkeit ± 18 µm
Zykluszeit (ohne Druck und Reinigung) < 8,5 Sekunden
Abmessungen (L × B × H) 1.240 mm × 1.560 mm × 1.490 mm
Gewicht 1.200 kg

PC und Software

Betriebssystem Windows 7
Schnittstellen Ethernet, USB, SMEMA, Cogiscan IFSNx / TTC

Betriebsanforderungen

Spannungsversorgung 220 V ± 10 %, 50 / 60 Hz AC
Druckluft 6 Bar

Standards (Auswahl)

Automatische Schablonenreinigung, 2D-SPI, Leiterplatten- und Schablonen-Vakuumfixierung, automatische Pastenwulstdickemessung, Set mit Leiterplatten-Unterstützungswerkzeugen, 3 Jahre JUKI-Garantie

Erhältliche Optionen (Auswahl)

Automatischer Pastenwulstdispenser, Gridtools zur Leiterplatten-Unterstützung, SPI-Closed-Loop, Klimatisierung Prozessraum, USV, Integrierter Codereader, MES-Schnittstelle

 

Details finden Sie in den Produktspezifikationen.

Spezifikationen und Gestaltung können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close