PLACEMENT SOLUTION

JUKIS PLACEMENT SOLUTION besteht aus einer breiten Palette an Bestückungsmaschinen für kleine bis große Unternehmen, die flexible, zuverlässige und langfristige Lösungen suchen. JUKI Bestücker leisten punktgenaue Bestückung von Leiterplatten in höchster Qualität und tragen damit zu einer sicheren, langfristigen Planung bei.

RS-1XL

Placement Solution

JUKI Placement Solution - RS-1

RS-1XL

Die RS-1 für alle, die größere Leiterplatten bestücken wollen

Die RS-1XL vereint die Vorteile der normalen RS-1 und RS-1R mit der Möglichkeit Leiterplatten bis 560 mm Breite zu bestücken (zum Vergleich RS-1/RS-1R: max. Breite 370 mm). Bei geringfügig größeren Abmessungen als eine normale RS-1 bietet die RS-1XL dieselben Vorteile: schnelle Bestückung von kleinsten Chips (0201 metrisch) bis zu großen Bauteilen von 50 x 150 mm bzw. 74 mm Kantenlänge bei quadratischen Bauteilen. Die Maschine vereint die Eigenschaften eines Chipshooters mit einem Mounter für große Bauteile. Die Anschaffung je eines speziellen Maschinentyps dafür entfällt.

Neue Generation elektrischer Feeder vom Typ RF

Wie auch bei der normalen RS-1/RS-1R kommen bei der RS-1XL die RF-Feeder zum Einsatz. Aufgrund ihrer kompakten Bauart können bis zu 112 Feeder an der Maschine verwendet werden.

Größere Leiterplattenbreite

Die RS-1XL verarbeitet Leiterplatten von einer Größe von bis zu 650 (Länge) x 560 mm (Breite). In der Maschine können sich 3 Leiterplatten befinden, eine im Eingang in Wartestellung, eine in Bestückung und eine im Ausgang. Dadurch wird eine Taktzeit optimiert.

Hohe Flexibilität – Chipshooter und Mounter in einer Maschine

Die RS-1-Familie besitzt den einzigartigen TAKUMI (jap. für „Meister)-Bestückkopf. Dieser senkt sich bei kleinen Bauteilen bis zu einer Distanz von 1 mm auf die Leiterplatte hinab. Damit ist der Verfahrweg der einzelnen Bestückköpfe (8 Stück) minimiert und ermöglicht den entscheidenden Geschwindigkeitsvorteil bei der Bestückung von kleinsten Bauteilen welche üblicherweise in größter Anzahl auf der Leiterplatte vertreten sind. Bei größeren Bauteilen vergrößert der TAKUMI-Bestückkopf die Distanz zur Leiterplatte. Die Einstellung in welcher Höhe sich der Bestückkopf befindet wird durch den Optierungsalgorithmus in der Programmiersoftware bestimmt. Gerade bei mehreren RS-1-Maschinen in einer Linie wird anhand der Bauteile auf der Leiterplatte immer so optimiert, dass die Maschinen bei schnellstmöglicher Bestückung bestmöglich ausgelastet sind.

Leiterplattenabmessungen

max. 650 mm × 560 mm (einfache Klemmung)

Bauteilhöhe

25 mm

Bauteilgröße

0201*2 (metrisch) ~ 74 mm / 50 × 150 mm

Bestückgeschwindigkeit

Nach IPC9850:

29.000 CPH

Bestückgenauigkeit

± 0,035 mm (Cpk ≥ 1)

Feederstellplätze

max. 112*3

Spannungsversorgung

200 – 415 V, Dreiphasenwechselstrom

Scheinleistung

2,2 kVA

Betriebsluftdruck

0,5 ± 0,05 MPa

Luftverbrauch

max. 50 L / min

Maschinenabmessungen (B × T × H)

2.109 × 2.000 × 1.490 mm

Gewicht (ungefähr)

1,85 t

 

*1 250 mm Transporterweiterung erforderlich.
*2 Verfügbarkeit bitte anfragen. 
*3 Wenn RF Feeder Serie auf der Vorder- und Rückseite verwendet werden.

 

Details finden Sie in den Produktspezifikationen.

Spezifikationen und Gestaltung können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close