SOLDERING SOLUTION

JUKIS SOLDERING SOLUTION umfasst ein hochwertiges Angebot an Reflow-Lötöfen zum bleifreien Löten von SMD-Bauteilen. Die Reflow-Lötöfen sind zu 95 Prozent recyclingfähig.

RS 800

Soldering Solution

JUKI Soldering Solution - RS 800

RS 800

Reflow-Lötofen

JUKIS RS 800 8-Zonen Reflow-Lötofen stellt den besten Kompromiss aus Preis- und Leistung, Standfläche sowie Energieverbrauch dar. Mit 8 Zonen lassen sich auch komplexere Lötprofile erstellen. 2 Kühlzonen sorgen für eine prozessgerechte Abkühlung der Leiterplatten nach der Lötung.

  • Bester Kompromiss aus Standfläche, Energieverbrauch und Flexibilität in der Profilerstellung.
  • Sehr gute thermische Eigenschaften (∆T Crossprofile < ±2 °C).
  • Geringer Energieverbrauch sowie kurze Aufwärmzeit.
  • Auch als Stickstoffofen, Doppelspur sowie große Leiterplattenbreite erhältlich.
  • Flußmittelabscheidung durch Kondensatfalle bei Option Stickstoff.
  • Viele nützliche Funktionen bereits ohne Aufpreis integriert.
  • 3 Jahre Garantie auf Lüfter und Heizelemente.

Prozessspezifische Merkmale

Anzahl Heizzonen 8
Anzahl Kühlzonen 2
Beheizte Strecke gesamt 3.120 mm
Kühlstrecke gesamt 800 mm
Temperaturbereich Heizzonen 20 – 300 °C
High Temp-Option (bis 350 °C) optional
Zonentemp. jeweils oben / unten getrennt regelbar
Lüfter oben / unten
Lüfterdrehzahl in Zonen getrennt regelbar
Aufheizzeit ca. 35 Min.
Prozessgas Stickstoff optional
Externer Wasserkühler für LP-Kühlung und Kondensationsabscheidung Standard bei gewählter Stickstoffoption
∆T Crossprofile < ±2 °C

Handhabung und Transport Leiterplatte (LP)

LP-Breite min. 50 mm / max. 460 mm
Bauteilfreiheit oben 25 mm / unten 30 mm
Einstellbarer Bereich Transportgeschwindigkeit 30 – 200 cm / min
610 mm LP-Breiten-Option
Transport auf Geflechtsband / Stiftkette
Frei positionierbare Mittenunterstützung optional
Transportrichtung rechts-links optional

Maschineneigenschaften und Abmessungen

Abmessungen (L × B × H) 5.380 × 1.320 × 1.505 mm
Gewicht 2.400 kg

PC und Software

Betriebssystem Windows 7
Schnittstellen Ethernet, USB, SMEMA, Cogiscan IFSNx / TTC

Betriebsanforderungen

Spannungsversorgung 400 V / 3 Phasen
Durchschnittl. Leistungsaufnahme Hochfahren/in Produktion 30 kW / 9 kW
Abluft 2 × 10 m³ / min
Stickstoff (optional) 5 bar
Umgebungsbedingungen 5 – 40 °C, 20 – 65 % RH

Standards (Auswahl)

Automatische Stiftkettenölung, USV, Board-Drop / Jam-Alarm, Ein- / Abschalttimer, 3 Jahre JUKI-Garantie (inkl. Lüfter / Heizelemente)

Weitere erhältliche Optionen und Zubehör (Auswahl)

Doppelspur-Konfiguration, automatische Einstellung Breite und Pos. Mittenunterstützung

 

Details finden Sie in den Produktspezifikationen.

Spezifikationen und Gestaltung können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close