STORAGE SOLUTION

JUKIS STORAGE SOLUTION hält eine Auswahl an unterschiedlichen, intelligenten Lagerschränken zur Bauteillagerung bereit. Ein effizientes Lagersystem spart während des gesamten Produktionsprozesses Zeit und Geld.

ISM UltraFlex 3600

Storage Solution

JUKI Storage Solution - ISM UltraFlex 3600

ISM UltraFlex 3600

Intelligentes Lagermanagement

Ein intelligentes und effizientes Lagermanagement wird immer mehr zu einem bedeutenden Erfolgsfaktor in der SMT-Fertigung. Denn nur auf diese Weise kann ein optimaler Output bei zeitgleich steigender Flexibilität des Produktprogramms gesichert werden.

Unsere ISM-Lagermanagementsysteme bieten genau diese intelligente und flexible Lagerhaltung und helfen Ihnen dabei, Ihren Fokus wieder auf die wertschöpfenden Tätigkeiten richten zu können. Mit dem ISM UltraFlex 3600 können Sie bis zu 3.644 Rollen flexibel lagern, intelligent überwachen sowie vollautomatisch ein- und auslagern.

Effizienz

Während der vollautomatischen Ein- oder Auslagerung von bis zu 54 Rollen ist kein Benutzereingriff notwendig. In der Zwischenzeit kann der Mitarbeiter problemlos andere Tätigkeiten ausführen. Darüber hinaus spart die automatisierte Lagerhaltung wertvolle Zeit, die bei einem traditionellen Regallager für das manuelle Kommissionieren und Suchen des Materials verloren geht.

Platzsparende Lösung

Die flexible Lagerhaltung des ISM UltraFlex 3600 ermöglicht, dass bis zu 3.644 7“ Rollen auf einer Nutzfläche von nur 3,6 m² gelagert werden können. Alternativ ist auch eine Lagerung von maximal 906 15“ Rollen möglich. Bei einer Kombination lassen sich im Idealfall 1.940 7“ Rollen sowie 426 15“ Rollen in einem einzigen System unterbringen.

Fehlerelimination

Die vollautomatische Lagerhaltung unterbindet menschliche Zuordnungsfehler. Jegliche Fehlerquellen werden vollständig eliminiert, da jedes Material sowohl bei Einlagerung als auch bei Auslagerung eingescannt und fotografiert wird. Zusätzlich kann die interne Systemsoftware jederzeit eingelagertes Material sowie mögliche Fehlteile an das hauseigene ERP-System zurückmelden.

MSD-Überwachung

Mit Hilfe der optionalen Luftfeuchteregelung lässt sich die Luftfeuchtigkeit innerhalb des Systems permanent regulieren und überwachen. Auf diese Weise können empfindliche MSD-Bauteile vor einer zu hohen Luftfeuchtigkeit (RH > 5 %) geschützt werden. Darüber hinaus zeichnet die Software die vorherrschende Luftfeuchtigkeit über den gesamten Lagerungszyklus des Bauteils auf.

Abmessungen (B × T × H) 

2.520 × 1.450 × 2.400 mm  (Höhe verstellbar bis 2.600 mm)

Transporthöhe

2.350 mm

Gewicht

1.000 kg (leer), 1.500 kg (voll)

Stromverbrauch

max. 0,2 kWh – 0,4 kWh (ohne Luftfeuchteregelung) 
max. 0,4 kWh – 2 kWh (mit Luftfeuchteregelung)

Betriebssystem

Microsoft Win 7 / Win 8 / Win 10, Microsoft Win Server 2008 / 2012

Bedienung

Touchscreen, Tastatur / Maus und Handscanner

Kontrollsystem

Luftfeuchteregelung bis zu 12 Luftentfeuchter integrierbar

 

Details finden Sie in den ausführlichen Produktspezifikationen.
Spezifikationen und Gestaltung können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close